Mein Mehl - mein Tag!

 
  Die Mühlenbranche

Die Mühlenbranche umfasst die Bereiche Brotgetreidevermahlung, Vermahlung von Durum-Weizen (Hartweizen), Mischfutterherstellung und Schäl- und Reismüllerei. Der Verband Deutscher Mühlen bündelt die Mühlen, die Brotgetreide vermahlen.

Die Produktpalette ist außerordentlich vielfältig. Eine Aufzählung der Mehltypen enthält die DIN-Norm 10 355. Von allen Typenmahlerzeugnissen gibt es Produkte mit unterschiedlicher Qualität. Der Pro-Kopf-Verbrauch an Mahlerzeugnissen liegt bei 65,7 kg mit langfristig leicht steigender Tendenz.

...mehr bei: http://www.muehlen.org/branche.html
 
Logo und Text vom Verband Deutscher Mühlen    
Mein Mehl - mein Tag!

WIE VIELFÄLTIG IST MEHL?

Bei 94 Prozent der Deutschen kommt Brot täglich auf den Tisch. Das deutsche Backwarenangebot ist weltberühmt und einzigartig. Über 300 Brotsorten und 1.200 Klein- und Feingebäcke sorgen dafür, dass die Deutschen Meister im Verzehr von Getreideprodukten bleiben. So verzehrte jeder Bundesbürger...

...mehr bei: www.mein-mehl.de
 
 
    Bild und Text von www.mein-mehl.de
  Vogtland BioMühlen  -  Plauen/Straßberg

Die Wurzeln der Vogtland BioMühlen GmbH reichen weit in die
Vergangenheit zurück – bis ins 19. Jahrhundert.
Heute steht hinter dem Namen ein modernes Familienunternehmen mit zwei externen Gesellschaftern.

Vieles hat sich im Lauf der Zeit verändert.
Und vieles ist von Generation zu Generation gleich geblieben.
Zum Beispiel die Achtung vor der Natur.
Die Hingabe an moderne Technik.
Oder die Nähe zu den regionalen Erzeugern.

Eine Mühle mit Tradition

Seit 1874 befindet sich die Plauener Mühle im Besitz der Familie Hering, heute bereits in fünfter Generation.

1972 wurde die Mühle verstaatlicht.

1990 erfolgte die Reprivatisierung mit anschließender Gründung der Vogtlandmühlen GmbH.

2007 gründete die Inhaberfamilie zusammen mit zwei externen Gesellschaftern die Vogtland BioMühlen GmbH.

...mehr bei: www.vogtlandbiomuehlen.de

 

Bild und Text: Vogtland BioMühlen    

  2012 - PP  -  letzte Aktualisierung dieser Seite am